Das Touchpad funktioniert nicht? Erfahren Sie, wie Sie das Touchpad in einem Laptop aktivieren

0
Das Touchpad funktioniert nicht. Sehen Sie, wie Sie das Touchpad im Laptop aktivieren

Das Touchpad ist ein notwendiges Peripheriegerät, mit dem sich der Cursor auf dem Bildschirm bewegen kann. Ohne sie kann der Laptop nicht richtig funktionieren, da er nicht auf Befehle reagiert. Manchmal gibt es jedoch Situationen, in denen das Touchpad aus unbekannten Gründen nicht funktioniert.

Solche Momente sind ein Fluch für jede Person, die mehrere Stunden am Tag vor einem Computer verbringt, nicht nur zur Unterhaltung, sondern auch für geschäftliche Zwecke. In solchen Situationen wird der Arbeitskomfort erheblich reduziert. Informationen dazu, warum dies geschieht und wie Sie das Touchpad eines Laptops einschalten, finden Sie im folgenden Artikel.

Das Touchpad funktioniert nicht - was muss zuerst überprüft werden?

Für jeden Laptop können Sie das Touchpad nach Belieben ein- und ausschalten. Wenn das Touchpad nicht funktioniert, sollten Sie zunächst prüfen, ob die Sperrfunktion aktiviert wurde. Denken Sie also immer daran, ob Sie einen Hotkey zum Aktivieren der Sperre verwendet haben oder die vom Betriebssystem oder vom BIOS bereitgestellten Einstellungen verwendet haben.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie das Touchpad auf einem Lenovo, Asus-Laptop oder einem Computer eines Drittanbieters aktivieren können, müssen Sie nur eine der drei Kombinationen ausprobieren - FN + F6, FN + F8, FN + Löschen.

Sie können sie alle nacheinander verwenden, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass etwas kaputt geht. Einer von ihnen sollte funktionieren. Geschieht dies jedoch nicht, müssen Sie das Handbuch für Ihren Laptop und dort Informationen zum Entsperrschlüssel finden.

Was tun, wenn das Touchpad nicht funktioniert?

Wenn Sie das Problem der Sperre ausgeschlossen haben, kann dies beispielsweise bedeuten, dass das Touchpad vorübergehend ausgefallen ist. In dieser Situation können Sie unter anderem:

  • Starten Sie den Computer neu - diese Aktivität hilft in vielen Situationen, daher lohnt es sich, auch in diesem Fall damit zu beginnen. Wenn das Touchpad nicht funktioniert, wird Windows möglicherweise nicht richtig geladen.
  • Setzen Sie die BIOS-Einstellungen oder seinen Nachfolger auf UEFI zurück - das Touchpad ist möglicherweise im BIOS deaktiviert, daher müssen die erforderlichen Änderungen an diesem System vorgenommen werden
  • Aktualisieren oder laden Sie die fehlenden Treiber hoch. Wechseln Sie dazu zu den Eigenschaften des Geräts und des Touchpads. Stellen Sie sicher, dass Ihre Treiber auf dem neuesten Stand sind. Wenn nicht, müssen Sie sich als Computeradministrator anmelden und die erforderlichen Änderungen vornehmen.

Wenn sich die oben genannten Methoden als unwirksam herausstellen, liegt höchstwahrscheinlich ein schwerwiegenderer Fehler vor, den Sie mit einem Spezialisten besprechen müssen. In den meisten Fällen treten mechanische Schäden auf und das Signalband ist gerissen.

Personen mit technischen Kenntnissen können versuchen, die erforderlichen Maßnahmen selbst durchzuführen, obwohl Sie berücksichtigen müssen, dass sie Präzision und Vorsicht erfordern. Sie können auch die Hilfe eines Computerdienstes verwenden. Die Kosten für Reparaturen an einem beschädigten Touchpad liegen normalerweise zwischen 100 und 200 PLN.

Wie kann ich Schäden am Touchpad verhindern?

Halten Sie zunächst Ihren Computer sauber. Regelmäßige Reinigung ist wichtig, damit es in jeder Hinsicht richtig funktioniert. Wenn keine systematischen Maßnahmen ergriffen werden, kann das Klicken durch ein kleines Stück Staub oder angesammelten Schmutz blockiert werden.