Wie füge ich eine Google-Karte auf einer Website in HTML ein?

0
Wie füge ich eine Google Map auf einer Website in HTML ein?

google Karte basierend auf seinem Sitz Website Es ist eine große Hilfe für Kunden, die nach einem Sitzplatz suchen. Dank einer solchen Karte können Kunden nicht nur den Standort ermitteln, sondern auch mit einem Klick eine Route in der Navigation festlegen, die Adresse in ihrem Google-Konto speichern oder Bewertungen anderer Benutzer anzeigen.

Um eine Google-Karte in Ihre Website einzufügen, müssen Sie sie generieren. Gehen Sie dazu zu Browser Version von Google Maps und suchen Sie nach der Adresse des Unternehmens oder eines anderen Ortes, dessen Karte wir auf der Website implementieren möchten.

Wenn sich das Bedienfeld mit Informationen zu einem bestimmten Ort auf der linken Seite des Bildschirms befindet, rufen Sie das Menü über die Schaltfläche mit dem Symbol aus drei horizontalen Linien auf. Wählen Sie dort aus vielen Optionen "eine Karte teilen oder einbetten".

Nach dem Drücken von sehen wir ein Fenster mit zwei Registerkarten - die erste ermöglicht es Ihnen, die Karte über eine private Nachricht mit einem anderen Internetbenutzer zu teilen, und die zweite Platzieren einer Google-Karte auf der Website.

Hier können Sie die Größe der zukünftigen Karte anpassen - wir können zwischen kleinen, mittleren, großen und auch benutzerdefinierten Größen wählen, in denen Sie die Breite und Höhe der Karte in Pixel definieren können. Jede Dimension wird uns fortlaufend angezeigt, um die Auswahl zu erleichtern. Nachdem Sie festgelegt haben, welche Größe die Karte haben soll, kopieren Sie den Code daneben.

So fügen Sie Schritt für Schritt eine Google-Karte in eine Website ein

Der generierte HTML-Code sollte im Code der Seite platziert werden. Wenn die Website auf einem Content-Management-System wie WordPress basiert, kann der neue Beitrag oder Seiteneditor den Code einfügen. Auf diese Weise können Sie schnell eine Karte in einen neuen Eintrag oder auf eine Unterseite einfügen. Eine solche Karte kann auch an einer beliebigen Stelle auf der Seite im Widget platziert werden.

Wenn die Website kein WordPress oder ähnliche Lösungen verwendet, sollte der generierte Code selbst eingefügt werden. Sie sollten dann die Datei index.html selbst bearbeiten (wenn Sie der Homepage eine Karte hinzufügen möchten) oder die für eine der Unterseiten zuständige Datei und ein div-Element erstellen, in das der Code eingefügt werden soll. Fortgeschrittene beim Erstellen von Websites mit zusätzlichen Plugins können auch das Aussehen der Basiskarte leicht ändern, zum Beispiel durch Hinzufügen eines Sortiments (nützlich für ein Restaurant, das Lieferungen anbietet), Hinzufügen von mehr als nur einer Markierung (wenn das Unternehmen mehrere Filialen hat) oder Farbe die Karte ästhetisch ansprechend auf die Farben der Seite abgestimmt.

Es ist erwähnenswert, dass die auf diese Weise erzeugten Karten von Google "einbetten", Das ist"eingebaut" sind frei.

Die Nutzung der Google Maps API ab 2018 ist jedoch kostenpflichtig. Laut der aktuellen Preisliste hängen die Kosten von der Anzahl der Impressionen ab - kleine Websites unterliegen keinen Gebühren, wenn sie das monatliche Limit von zweihundert Dollar nicht überschreiten. Die einzelnen Beträge können eingecheckt werden Preisliste der Google Maps-Plattform, Wenn es auch Anzeigelimits gibt, berechnet Google Ihnen Gebühren, wenn diese überschritten werden. Mit der Google Maps-API können Sie mehr Karten auswählen. Sie können dynamische, statische Karten auswählen, mit denen nicht interagiert werden kann. Erweiterte eingebettete Karten mit zusätzlichen Optionen zur Erweiterung der kostenlosen Standard-eingebetteten Karten.

ANTWORT VERLASSEN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier