Was ist ein VPN und wovor schützt es? Wir überprüfen!

0
Was ist VPN und wovor schützt es?

Sie haben wahrscheinlich schon oft über den Datenschutz im Internet und die Gefahren seiner Nutzung gehört. Im heutigen Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten schützen und Ihr Internet mit einem VPN sicher halten. Was ist das eigentlich und wie funktioniert es? Erfahre alles in weiterführender Lektüre.

Was ist ein VPN?

VPN (Virtual Private Network) ermöglicht es uns, uns über einen sicheren, privaten Tunnel mit dem Netzwerk zu verbinden. Die Sicherheit wird durch die variable IP unseres Computers und eine wirklich starke Datenverschlüsselung gewährleistet. Dank eines VPN können wir anonym im Internet surfen und den Standort auswählen, den die Server sehen. Es ist eine Lösung, die uns nicht nur eine sichere Nutzung des Internets ermöglicht, sondern auch neue Seiten öffnet, die in unserem Land normalerweise nicht verfügbar sind. (Quelle: Was ist ein VPN? - topvpn.pl)

Was ist der Standard für die Verbindung mit dem Netzwerk?

Während Sie das Web täglich nutzen, sammeln viele Unternehmen Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten und analysieren Ihren Webverkehr. Klicks, Aktivitätszeit und Einkaufsgewohnheiten werden unter die Lupe genommen. Solche Daten werden verwendet, um Anzeigen zu optimieren, Dienstleistungen an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen und werden häufig zwischen Unternehmen übertragen. Es ist eine Website eine Form des User-Trackingsim Zeitalter moderner Analysealgorithmen eine wahrhaft perfekte Fundgrube an Wissen sowohl über den Benutzer als auch über sein Privatleben sein kann.

Diese Art von Daten werden auf Servern mit einer zugewiesenen IP-Adresse gespeichert, d. h. Ihre persönliche Kennung, die eindeutig die Adresse und den Benutzer identifiziert. Dank dieses Mechanismus kann jedes Mal, wenn Sie sich mit einer Website verbinden, feststellen, wer Sie sind, und diese Daten mit den zuvor gesammelten Daten kombinieren.

Wie funktioniert ein VPN?

Wenn Sie ein VPN verwenden, wird der Datenverkehr, den Sie im Netzwerk generieren, durchlaufen zusätzlicher Remote-Server, welches erlaubt Ihre IP-Adresse ändern, und der gesamte Datenverkehr zwischen Ihrem Computer und diesem Server ist verschlüsselt. Die gesamte Verbindung erfolgt durch einen speziellen privaten Tunnel, der für potenzielle Voyeure eine Barriere darstellt. (Quelle:Was ist ein VPN? 8 Tipps zur Auswahl eines VPNs, um im Internet sicher zu sein

Wenn wir uns beispielsweise über ein VPN mit einem Server aus der Tschechischen Republik verbinden, wird der gesamte Datenverkehr auf diesen Server geleitet und dort verschlüsselt. Erst später verbindet sich das VPN wieder mit der Site, die wir besuchen wollten. Die Website, auf der wir uns befinden, kann den Benutzer nicht mehr sehen, sondern den entfernten Server, über den die Verbindung geführt wurde.

Wovor schützt ein VPN?

Der mit Abstand wichtigste Grund für die Verwendung eines VPN ist Datenschutz unserer Daten. Dank einer solchen Lösung kann selbst ein Internetdienstanbieter Ihr Verhalten im Internet nicht überwachen.

Was kann der Lieferant mit diesen Daten machen? Wirklich sehr viel, denn das polnische Gesetz sieht vor, dass alle dazu berechtigten Stellen Informationen der letzten 12 Monate herausgeben müssen. Ein solches Verhalten soll einerseits den Verbraucherschutz stärken und vor Betrügern schützen, andererseits kann es im Falle einer Übernahme von Firmenservern zur unberechtigten Weitergabe von Daten oder Datenlecks genutzt werden.

In diesem Fall mit Abstand am meisten gefährlich verbindet sich mit unverschlüsselte Seiten. Wenn wir auf der Website kein grünes Vorhängeschloss sehen, können alle von uns übermittelten Informationen direkt mit unserer IP gespeichert werden. Dazu gehören unsere Nachrichten, hochgeladene Fotos, Kontakte und mehr. Etwas besser ist die Situation auf verschlüsselten Websites. Hier können Sie solche Details nicht mehr abrufen, aber der Anbieter zeigt weiterhin die besuchten Seiten, die darauf verbrachte Zeit und die Größe der heruntergeladenen Dateien an.

Ein VPN schützt uns auch in Situationen, in denen wir öffentliche Netzwerke oder Netzwerke an einem Arbeitsplatz oder einer Schule verwenden. In einer Situation, in der wir mit vielen Personen im öffentlichen Netzwerk verbunden sind, besteht eine sehr gute Chance, dass jemand unsere privaten Daten wie Passwörter oder Logins zu Portalen stehlen möchte. Aus der Sicht eines Diebes kann dies eine unschätzbare Information sein. Wenn du ein VPN verwendest, deins für andere sichtbar der Datenverkehr beschränkt sich auf die Information, dass Sie sich so mit dem Netzwerk verbinden.

Der unbestrittene Vorteil eines VPN ist auch die Möglichkeit, alle lokalen Blockaden zu umgehen. Mithilfe des Tunnelbaus können wir in Polen Serien und Sendungen sehen, die uns normalerweise nicht zur Verfügung stehen. Es ist eine ideale Möglichkeit, auf Internetressourcen zuzugreifen, auf die wir lange warten würden oder die uns nie zur Verfügung stehen würden.

Summe

Wie konntest du es herausfinden? Ein VPN ist eine zuverlässige Lösung, um Anonymität zu gewährleisten im Netzwerk und garantiert die Sicherheit der Informationsübertragung. Darüber hinaus ermöglicht es den Zugriff auf Websites und Unterhaltung aus der ganzen Welt. Die Investition in ein gutes VPN ist sicherlich keine schlechte Lösung für jeden bewussten Internetnutzer.

Partnerartikel