Webbrowser - Ranking der besten Webbrowser (2020)

1

Wir benutzen jeden Tag Webbrowser. Die meisten von uns haben ihren Lieblingsbrowser. Die Gründe können sehr unterschiedlich sein. Wir können sichere Browser schätzen, die es uns ermöglichen, schnell zu arbeiten oder zusätzliche Funktionen zu haben, z. eingebauter bester Werbeblocker. Dieses Browser-Ranking enthält: Google Chrome, Mozilla Firefox, Comodo Dragon, Oper.

Der Browsertest wurde mit den neuesten Versionen durchgeführt.

Źródło: StatCounter Global Stats - Browser-Marktanteil

Die Nummer eins unter den Webbrowsern in Polen - Google Chrome.

Derzeit ist es der bekannteste der besten Browser auf unserem Markt. Es garantiert ein hohes Maß an Schutz. Der Browser debütierte im September 2008, Es ist derzeit führend unter den Webbrowsern. Nach den neuesten Statistiken macht Google Chrome über 70% des Browsermarktes aus. Ein solcher Erfolg beruht auf nützlichen Funktionen und einem hohen Maß an Sicherheit.

Der große Vorteil des Browsers ist die Synchronisierung, die Folgendes umfasst: Lesezeichen, Add-Ons, Kennwörter und Einstellungen. Das integrierte Profilsystem ermöglicht es mehreren Personen, den Browser zu verwenden und zwischen ihnen zu wechseln. Chrome bietet auch die sogenannten Cloud-Druck. Melden Sie sich einfach in Ihrem Konto an Google. Es gibt auch eine Funktion zum Starten eines Remotedesktops von anderen Geräten aus.

Chrome, Nutzervorteile:

  • schnelle Browser-Bedienung;
  • einfache Schnittstelle;
  • die Fähigkeit, Daten in der Cloud zu speichern;
  • integriertes System;
  • Der Browser arbeitet mit Google Translate.
  • "Inkognito" -Modus zum sicheren Durchsuchen von Webseiten, die nicht in Ihrem Browserverlauf gespeichert sind.

Chrome Nachteile:

  • großer Verbrauch an RAM und Cache;
  • mangelnde Sorge um die Privatsphäre der Benutzer.

Die besten Webbrowser - Mozilla Firefox an zweiter Stelle.

Die größte Konkurrenz für Google Chrome ist derzeit der Mozilla Firefox-Browser, der viele Funktionen bietet, die im täglichen Gebrauch nützlich sind Internet

. Der Browser wurde im Jahr 2002 eingerichtet. Jede nachfolgende Version bietet dem Benutzer immer mehr Funktionen. Kein Wunder, dass dieser Browser eine große Gruppe regulärer Benutzer hat. Es funktioniert auch gut in der mobilen Version.

Mozilla Firefox Vorteile für den Benutzer:

  • Durch die hohe Sicherheit während des Gebrauchs eliminiert der Browser Spyware, die beim Herunterladen von Dateien versehentlich heruntergeladen werden kann.
  • die größte Aufmerksamkeit für die Privatsphäre der Benutzer unter allen gängigen Webbrowsern;
  • hohe Effizienz;
  • Beseitigung störender Popups;
  • die Möglichkeit, mehrere Karten gleichzeitig anzuzeigen;
  • einfache Passwortsynchronisation, intuitive Lesezeichenverwaltung;
  • saubere Schnittstelle.

Mozilla Firefox Nachteile:

  • hoher RAM-Verbrauch;
  • Falls der Browser beim Herunterladen der Datei hängt, verlieren wir alles, was bis zur Sperrung heruntergeladen wurde.

Webbrowser-Ranking - dritter Platz Samsung Internet.

Die Entwickler des Browsers wollten, dass das Programm schnell und sicher funktioniert. Diese Ziele wurden perfekt erreicht.

Vorteile für den Benutzer:

  • Das Skriptpaket zur Verfolgung der von Google verwendeten Aktionen der Nutzer wurde entfernt.
  • Browser verbraucht wenig RAM;
  • blockiert Cookies und Spyware;
  • Darüber hinaus unterstützt der Browser zahlreiche Add-Ons wie Meta Translate, Tab Bar oder Video Assistant, wodurch er benutzerfreundlich ist.

Internetbrowser-Ranking - vierter Platz Opera.

Der Browser verfügt über einige interessante Erweiterungen, die für Benutzer nützlich sein können, z. B. spezielle Mausgesten und die Möglichkeit, unerwünschte Anzeigenfenster zu blockieren. Das Browser-Ranking im Jahr 2018 gab ihm eine führende Position. Es ist ein sehr einfacher Browser, der bemerkenswert ist.

Welchen Webbrowser soll ich wählen?

Alle gängigen Webbrowser auf dem polnischen Markt sind benutzerfreundlich und sicher. Jeder von ihnen hat seine eigenen Stärken, die in dieser Rangliste beschrieben werden. Sie können sicherlich die beste für Ihre Bedürfnisse auswählen.

1 KOMMENTAR

  1. Für mich ist Firefox der beste (der am häufigsten verwendete) Browser. Chrome ist eine blöde "Kuh" unter den Browsern, aufdringlich, es geht überall hin und will nicht raus. Edge ist immer noch ein nicht reformierbarer Microsoft Internet Explorer, obwohl er schnelle Übersetzungen von Texten hat, z.B. beim Lesen ausländischer Presse. Ich weiß, dass pogułki / garkotłuki nur Facts and Hot Life lesen. Es ist so nebenbei. Yandeks (nicht muli) ist ein guter Browser, insbesondere für ein schwaches Smartphone und Opera, obwohl es sich um Kopien von Chromium handelt. Natürlich ist Chrome der Browser, der sich am meisten "erinnert" (Spionage), und der am wenigsten Pale Moon.

ANTWORT VERLASSEN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier