Was ist Hosting und Server? Das müssen Sie über Hosting wissen

0
Was ist Hosting und Server, das müssen Sie über Hosting wissen

Der Host ist eine beliebige Maschine, häufig ein Computer, die Netzwerkdienste über ein Computernetzwerk austauscht oder bereitstellt. Außerdem muss es haben Ihre eigene IP-Adresse.

Aber was ist Webhosting? und was ist darüber wissenswert? Viele Menschen machen ihre ersten Schritte in Das Internet, fragt sich, was genau diese Begriffe bedeuten. Ist es einfacher, die restlichen Begriffe zu verstehen, wenn man weiß, was ein Host ist?

Webhosting – was ist das?

Während das Konzept eines Hosting-Dienstes etwas äußerst kompliziert zu sein scheint, stellt sich heraus, dass die Definition sehr einfach ist.

Der Hosting-Service ist nichts anderes als die gemeinsame Nutzung von Speicherplatz auf dem Server. Dies ermöglicht das Hochladen auf Website Inhalt. Der Server wiederum ist ein Computer - etwas fortgeschrittener als die meisten zu Hause. Seine Aufgabe ist es, ohne Unterbrechung - Tag und Nacht - zu arbeiten, um den Betrieb der von ihm bedienten Websites zu ermöglichen. Wenn der Server nicht mehr funktioniert, sind die Sites, die darauf Speicherplatz leasen, nicht mehr verfügbar.

Lohnt es sich, kostenlose Lösungen zu verwenden?

Wenn Sie wissen, was Webhosting ist, wird es einfacher zu verstehen, warum Sie in es investieren sollten. Im Web finden Sie häufig Anzeigen für kostenloses Hosting. Obwohl alles, was kostenlos ist, seine Anhänger findet, sollten Sie sich an die Einschränkungen kostenloser Hosting-Dienste erinnern. Nicht umsonst gibt es Menschen, die bereit sind, für das Hosten einer Website bis zu mehreren Tausend pro Jahr auszugeben.

Bezahlte Hosting-Dienste stellen sicher, dass die Website immer funktioniert. Durch die Verwendung dieser kostenlosen Angebote leiden wir nicht nur unter dem Vorhandensein von Anzeigen, sondern auch unter dem langsamen Laden der Website sowie unter Einschränkungen der Datenmenge, die an die Website gesendet werden kann.

Hosting-Server - wie wählt man den besten aus?

Es ist äußerst wichtig, einen Service-Host bewusst auszuwählen. Zu Beginn ist zu überlegen, ob es rentabler ist, einen Service zu wählen, dessen Preis sich nach dem Serverplatz richtet, oder einen, der den Kunden nach der Anzahl der Besuche der Website abrechnet.

Die Preise für Server können völlig unterschiedlich sein, aber die Basis, die zum Hosten geeignet ist, kann bereits für etwa ein Dutzend Zloty pro Monat erworben werden. Je komplexer die Website ist, desto höher müssen die Hosting-Parameter sein.

Es lohnt sich auch, auf die Meinungen zu achten, die bestimmte Unternehmen charakterisieren, die Hosting-Dienste anbieten. Jedes Unternehmen hat mindestens eine Person, den Serveradministrator, der sich um die Serverinfrastruktur der Kunden kümmert. Für eine bessere Pflege müssen Sie oft mehr bezahlen.

Es sei jedoch daran erinnert, dass die Hilfe des Administrators oft von unschätzbarem Wert sein kann – der Mitarbeiter ist rund um die Uhr auf der Hut und ist jederzeit bereit, Hilfe zu leisten, wenn sie benötigt wird.

Wenn Sie wissen, was Hosting ist, wird es einfacher zu verstehen, wie Websites funktionieren und wie Sie sie effizienter betreiben können.