Wie lösche ich Cookies in Chrome?

0
wie man Cookies in Chrome löscht

Verwalten von Cookies in Google Chrome

Es ist möglich, Cookies in zu verwalten Google Chrome. Browser Ich biete ihre 3 Ziele an, um sie alle zu entfernen, zu blockieren oder zuzulassen. Sie können auch individuell an die Websites angepasst werden.

Was genau sind Cookies?

Sie produzieren sie Websites von Benutzern besucht. Ihr Zweck ist es, Informationen über die angezeigten Seiten zu speichern, was wiederum die Verwendung dieser Seiten erleichtert Internet. Cookies bieten Websites Informationen zum aktuellen Benutzer-Login.

Es gibt zwei Arten von Cookies:

  • eigen - werden von der Seite erstellt, auf der wir uns gerade befinden. Informationen dazu finden Sie in der Adressleiste.
  • Andere Unternehmen - von Dritten hergestellt. Dies sind u.a. Anzeigen, Bilder oder Gifs, die auf der Website angezeigt werden.

Wie lösche ich Cookies?

Computer

Wenn Sie Cookies löschen, müssen Sie zwei Dinge beachten: Abmelden von einer bestimmten Seite und Verlust von Anmeldedaten. Wenn wir sicher sind, dass wir dies tun möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie einen Browser Chrom.
  2. Klicken Einstellungendie sich in der oberen rechten Ecke verstecken, nachdem die Schaltfläche Mehr gedrückt wurde.
  3. Betreten Sie den Abschnitt fortgeschritten.
  4. Hineingehen Seiteneinstellungen unter der Schaltfläche versteckt Privatsphäre und Sicherheit.
  5. Erweitern Sie den Abschnitt Keksedann Alle Cookies und Site-Daten anzeigenendlich Alles löschen.
  6. Bestätigen Sie den Vorgang durch Drücken von Alles löschen.

Es ist auch möglich, nur einige Cookie-Dateien zu löschen. Halten Sie dazu am fünften Punkt an. Im Abschnitt Alle Cookies und Site-Daten anzeigen

 Löschen Sie nicht alles, sondern nur bestimmte Seiten in der oberen rechten Ecke. Danach bleibt nichts anderes übrig, als auf die Inschrift zu klicken löschen.

Android

Eine ähnliche Situation wie oben. Sie müssen sicher sein, dass Sie die Seitendaten löschen und eine Sicherungskopie Ihrer Anmeldedaten erstellen möchten. Andernfalls fallen sie in das Vakuum des Internets.

  1. Öffnen Sie es auf dem mobilen Gerät Google Chrome
  2. Hineingehen Einstellungendie in der oberen rechten Ecke versteckt sind.
  3. Hineingehen Datenschutzund dann Browserdaten löschen.
  4. Es ist möglich, einen bestimmten Zeitraum auszuwählen. Dies kann entweder Von Anfang an, Letzte Woche oder Letzte Stunde sein.
  5. Klicken Sie auf eine Option Pliki Cookies, Medienlizenzen und Site-Datenund deaktivieren Sie den Rest.
  6. Es gibt nichts anderes, als endlich auf die Schaltfläche zu klicken Wyczyść.

Es ist möglich, das sogenannte zuzulassen und zu blockieren "Kekse". Dann halten wir an Seiteneinstellungen und schalten Sie es ein oder aus Kekse. Dies führt zu Unannehmlichkeiten wie Anzeigen oder Bildern, die auf der Website erscheinen oder nicht.

Iphone und Ipad

Geräte mit einem Apfelbiss unterscheiden sich nicht von ihren Vorgängern. Stellen Sie sicher, dass Sie alle gespeicherten Daten speichern.

  1. Öffnen Sie die Anwendung Chrom,
  2. Klicken Sie neben der Adressleiste Mehrund dann U.Auftritte,
  3. Hineingehen Datenschutz und klicken Sie auf Browserdaten löschen.
  4. Wähle eine Option Cookie und Seitendaten und deaktivieren Sie den Rest der Komponenten.
  5. Geben Sie Abschnitte ein Browserdaten löschenund dann mit bestätigen Bereit.

ANTWORT VERLASSEN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier