Wie deaktiviere ich Benachrichtigungen in Chrome?

0
So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Chrome

Deaktivieren von Benachrichtigungen in Google Chrome

Technologie ist eine großartige Sache für unsere Gesellschaft - sie erleichtert uns die Verbindung mit dem ganzen Globus und bietet Unterhaltung. Es gibt jedoch Situationen, in denen Laptops oder mobile Geräte uns irritieren können. Wie? Hunderte unnötiger Informationen oder Benachrichtigungen können sogar einen buddhistischen Mönch verärgern! Was sollten Sie also tun, um sich Stress zu ersparen? Eine einfache Frage, die Sie sich stellen sollten, lautet: Wie gehe ich mit Benachrichtigungen um?

Wir sind hier um zu helfen! Wir helfen Ihnen bei der Bearbeitung Ihrer Benachrichtigungen Google Chrome-Browser! Deshalb präsentieren wir eine Lösung für das Problem redundanter Informationen, sowohl auf Computern als auch auf Mobilgeräten!

Deaktivieren von Benachrichtigungen - Computer und Laptops in acht Schritten:

    1. Öffnen Sie den Google Chrome-Browser. Klicken Sie dazu auf das Google Chrome-Programmsymbol.
    2. In der oberen rechten Ecke finden Sie das Symbol "Mehr" / "Google Chrome anpassen und steuern" - dies sind drei vertikal angeordnete Punkte - KLICKEN SIE AUF NEIN!
    3. Suchen Sie in dem kleinen Fenster, das angezeigt wird, die Phrase "Einstellungen" - das dritte Wort am unteren Rand des Fensters - KLICKEN SIE AUF NEIN!
    4. Nachdem Sie das Fenster mit den verfügbaren Optionen geöffnet haben, gehen Sie ganz nach unten und suchen Sie den Ausdruck "Erweitert" - er befindet sich ganz unten im Fenster - KLICKEN SIE AUF ES!
    5. Wenn zusätzliche Optionen angezeigt werden, müssen Sie die Tools mit dem Namen "Datenschutz und Sicherheit" finden. Dies sollten die ersten neuen Optionen sein, die angezeigt werden. LOOK!
    6. Suchen Sie nach dem Ausdruck "Site-Einstellungen" - dies ist die vorletzte Zeile in unserem Feld "Datenschutz und Sicherheit" - KLICKEN SIE AUF!
    7. Es ist Zeit, nervige und unnötige Benachrichtigungen loszuwerden! Klicken Sie auf den Ausdruck "Benachrichtigungen".
    8. Allerdings sind nicht alle Benachrichtigungen nutzlos - "BLOCK" überflüssig | "ERLAUBEN", um nützlich zu sein!

Benachrichtigungen deaktivieren - Mobile Geräte:

Fünf-Finger-ANDROID-System:

      1. Öffnen Sie die Google Chrome-Anwendung - suchen Sie das Google Chrome-Anwendungssymbol - TOUCH!
      2. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms "Mehr" - dies sind drei Punkte, die vertikal untereinander angeordnet sind - TOUCH!
      3. Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen im Fenster den Ausdruck "Einstellungen" - die vorletzte verfügbare Option - TOUCH!
      4. Suchen Sie auf der neuen Registerkarte "Benachrichtigungen" - TOUCH!
      5. Verwenden Sie den Schieberegler, um über das Schicksal von Benachrichtigungen zu entscheiden! - Blauer Schieberegler (Benachrichtigungen ein) / Grauer Schieberegler (Benachrichtigungen aus).

IOS (iPhone und iPad) einmal:

      1. Auf Geräten mit iOS-Betriebssystemen zeigt die Google Chrome-Anwendung standardmäßig keine Benachrichtigungen an. Andernfalls müssen Sie sich an den Apple Device Service wenden, um Systemprobleme mit Ihrem Mobilgerät zu ermitteln.

Wir hoffen, dass irgendwelche Zweifel bezüglich des Auftretens von Benachrichtigungen in Internetbrowser Typ Google Chrome, wurden über unsere Anweisungen vertrieben.

Denken Sie jedoch daran, dass einige Benachrichtigungen für Sie und Ihre Ausrüstung nützlich sein können und nicht aufgegeben werden sollten!

Schalten Sie Benachrichtigungen also nachdenklich aus und befreien Sie sich nur von unnötigen! Schöne Grüße!

ANTWORT VERLASSEN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier